Выставка достижений народного хозяйства СССР, ВДНХ

Was das ist, wissen alle, die entweder wie FrauFreitag bei Rudolf Rudolfowitsch Russisch gelernt (oder dies versucht) haben, irgendwann im guten alten Moskau waren oder sich sonst irgendwie interessieren für die Ausstellung der Volkswirtschaftlichen Errungenschaften der UdSSR (WDNCh).
Kann man nachlesen und Bilder anschauen:
http://de.wikipedia.org/wiki/Allrussisches_Ausstellunfgszentrum

Gleich nebenan, auch wenn uns das jetzt noch weiter vom Thema abbringt, aber immer wieder hach:

(ja, Mosfilm – МОСФИЛМ!)

Aber mal zur Sache:

SA 7.23
SU 19.10
1 Bft aus Nordost Fluglärm seit dem späten Nachmittag entsetzlich

Was schwafelt die da über Ausstellungen?
Man muss wissen,  dass es FrauFreitag passieren kann, dass sie mal an einem Wort hängen bleibt und in einen tiefen Assoziationsstrudel gerät. Und daher der ganze sozialistische Zirkus. Das Wort heute ist ERRUNGENSCHAFTEN.

Wie also heute Mittag mein alter Freund und persönlicher Illustrator C. da war, um mich einzuweihen in gewisse offene Geheimnisse von WordPress und HTML/CSS …oder wars CCCP?), da hab ich schon gestaunt, was für riesige Gebiete es auf der Weltwissenskarte gibt, die bei FrauFreitag nicht mal weiß ausgemalt sind; Sie sind  schlicht nicht vorhanden.  Ich fühlte mich also wie Kolumbus, Indien entdeckend. Also nicht, dass ich das jetzt zu meinem neuen Spezialgebiet erklären möchte. Aber ich muss schon zugeben: gar nicht sooo uninteressant. Damit verbringen also Leute ihre Zeit. Und gar nicht mal wenig/e. Und wie ich so staune, was es alles gibt und mit welcher Sicherheit mir nahestehende Menschen mit unerhörten Wörtern hantieren, kommt mir das Wort ERRUNGENSCHAFTEN in den Sinn und ich denke schon wieder an was anderes, nämlich die WäDääNCha, die ich noch im relativen Original zu sehen bekam, 1991…

Ist eigentlich IRGENJEMANDEM aufgefallen, was hier bei FrauFreitag zu Haus alles anders ist?  Und?? Gut?
Absolut. Alles echte Errungenschaften.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>