Rocky FF

SA 6.21
SU 18.45
2Bft aus Süd

Man wird nicht jünger. Selbst als FrauFreitag nicht. Aber schlechter wird man nicht.
In den Unbilden oder Umbildungen der letzten Monate geschah es auch, dass der Boxsport stäflichst vernachlässigt wurde.  Dadurch wuchs das schlechte Gewissen jeden Dienstag und Donnerstag umgekehrt proportional zur Muskelmasse und Sportlichkeit. Staub sammelte sich auf schwarzen Lederhandschuhen und in den Falten um meine Mundwinkel.

Aber jetzt. Es ist ja Frühling und alles wird besser. Drum habe ich mir ein Herz gefasst und klopfte im Kraftladen an, der gleich neben meiner Arbeit liegt und immer zu ist. Ich fand den Namen gut und wollte da einkaufen gehen. Also erfuhr ich, dass auch dort einmal in der Woche die Fäuste fliegen. Und heute hab ich mein Rocky T-Shirt angezogen (immer passend gekleidet sein ist in jeder Situation wichtig) und traute mich hin. Es war natürlich wie Verrat an der Gruppe (Frau Fö., Du weißt, wovon ich rede…). Aber was soll ich machen. Wohnortwechsel erfordert eben besondere Maßnahmen.
Wie wars also?

Yeahyeahyeah! Da wird ganz entspannt trainiert. Und nur ganz wenige Leute – natürlich nur Jungs. Und die sind fast alle Anfänger. Also falle ich nicht unangenehm auf. Also fand ich jetzt. Keine vorzeitigen Zusammenbrüche, kein Gelächter, keine Animositäten. Sollte sich ein neuer Stall gefunden haben, meinem leicht kranken Hobby zu fröhnen? Fühlt sich so an.

Man kann da auch noch andere Sachen machen, die sich gefährlicher anhören. Wenn ichs schaffe, geh ich am Donnerstag noch zu den Cattle-Bells (Kettelbells). Klingt ein bisschen- hm. Aber ich kann ja nen Mundschutz anziehen. Dann kann nix passieren.

Sollte es mir gelingen, werde ich berichten, was es damit auf sich hat. Ich bin gespannt – und komplett endorphingetränkt.

gonna fly now…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>